Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS19/20
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 29.07.2019 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS16/17
 
Titel:

Mentoring 1

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Mentoring 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfungen M.1-3: Mentoring/Coaching (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA SA/SP Prüfung M.1: Mentoring/Coaching (Prüfungsordnung 2011/2015)
 
DozentIn:Meißner, Matthias, Dr.
 
Zeit:Donnerstag,
09:00 Uhr bis 10:30 Uhr,
ab dem 05.10. 2 SWS
 
Raum:03.E.001
 
Kommentar:
[editieren]
Am Mittwoch, den 5. Oktober 2016 findet im Rahmen des Mentoring eine außerplanmäßige Veranstaltung (Sonderveranstaltung) mit den Studierenden aus der Partnerhochschule in Den Haag statt. Hierfür treffen wir uns am Mittwoch, den 5. Oktober 2016 um 17.00 Uhr in der Mensa (EG) in Haus 2. Bitte seien Sie alle dabei! Der reguläre Mentoringtermin am Donnerstag, den 6. Oktober 2016 entfällt aus diesem Grund. Die zweite Mentoringveranstaltung ist in der darauf folgenden Woche am Donnerstag, den 13. Oktober 2016.

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 43 TeilnehmerInnen beschränkt. (besondere kooperative Lern- und Arbeitsformen (z.B. Kleingruppenarbeit im Seminar, Rollenspiele, Präsentationsübungen, handlungsorientiertes Lernen))

Inhalt:

Im Rahmen des Mentoring sollen Studierende darin unterstützt werden, Kompetenzen zur Bewältigung des Studiums zu erlernen und zu verbessern.

Ziel ist es auf der einen Seite, eigene Ressourcen, Schwierigkeiten, Bedürfnisse und Bedarfe zu erkennen. Auf der anderen Seite sollen Möglichkeiten zur Erfüllung der Bedürfnisse und Bedarfe bzw. zur Bewältigung der Schwierigkeiten erörtert werden.

Instrumente des Mentoring sind zum Beispiel Selbstanalyse, Selbstregulierung, Reflexion, Konzepterläuterung und Diskussion.

Arbeitsformen:

Gruppenpädagogische Methoden, aktivierende Methoden wie handlungsorientiertes Lernen, Rollenspiele, Präsentationsübungen, Beratungsmethoden

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Kurzvortrag bzw. Präsentation.

Basisliteratur:

Literaturempfehlungen werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen und für MB6.1 im MA PB war nur bis zum 29.07.2019 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben). In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor Studiengänge gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes Vermerkt ist.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.