Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS18/19
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 30.07.2018 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS18/19
 
Titel:

Neue Medienkultur in der Sozialen Arbeit

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:interdisziplinär 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfung IM.1: Interdisziplinäres Modul (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA SA/SP Prüfung IM.1: Interdisziplinäres Modul (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung WA.1: Wahlmodul (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA SA/SP Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (Prüfungsordnungen ab 2011)
 
DozentIn:Münch, Thomas, Prof. Dr. / Hörner, Fernand, Prof. Dr.
 
Zeit:Dienstag,
11:00 Uhr bis 14:15 Uhr,
ab dem 09.10. 4 SWS
 
Raum:09.1.001 (SRZ)
 
Kommentar:
[editieren]

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 60 TeilnehmerInnen beschränkt. (Das Seminar beinhaltet praktische Übungen und Exkursionen, die eine Begrenzung didaktisch sinnvoll begründen.)

Inhalt:

Die Technik der neuen Medien (Smartphone und Co) verändert nicht nur unser Alltaghandeln, sondern auch unsere kulturelle Wahrnehmung und Praxis. Wir merken täglich, dass unsere kulturellen Fähigkeiten der technischen Entwicklung hinterherlaufen. Gelichzeitig verändern diese neuen Medien unsere Vorstellungen vom Handeln und Leben in Gesellschaft
Diese Entwicklungen gehen auch an der Sozialen Arbeit und der Prodiktion von Wohlfahrt nicht vorüber.
In diesem Seminar beschäftigen wir uns daher sowohl mit kulturtheoretischen und sozialwissenschaftlichen Erklärungsansätzen, als auch mit der digitalen Alltagspraxis im Privaten und in der Profession. Dabei bewegt sich das Seminar zwischen „Digitaler Demenz“ und „digitalen Utopie“ a la Silicon Valley.

Empfehlungen zu speziellen Kenntnissen und Bereitschaften:

Interesse an Kultur und neuen Medien erleichtern die Seminarteilnahme.

Arbeitsformen:

Vorstellung erfolgreicher Praxisprojekte, Exkursionen, Lektüre und Diskussion ausgewählter Texte, Präsentation von Techniken

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Referate, Screencast oder Hausarbeiten nach Absprache mit dem Dozenten

Basisliteratur:

Wird im Seminar bekannt gegeben!

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen war nur bis zum 30.07.2018 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben). In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor Studiengänge gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes Vermerkt ist.

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
24.09.2018 bis 29.10.2018


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.