Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: SS19
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 18.02.2019 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS18/19
 
Titel:

Propädeutik 2

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Propädeutik 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfungen P.2: Propädeutik/Projekt (Prüfungsordnung bis 2010)
BA SA/SP Prüfungen P.2: Propädeutik/Projekt (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung PP.2: Propädeutik (Prüfungsordnung 2014/2015)
 
DozentIn:Josupeit, Christina, M.A. / Bleck, Christian, Prof. Dr., Dipl.-Soz. Arb.
 
Zeit:Mittwoch,
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr,
ab dem 01.10. 4 SWS (Zusätzliche Blocktermine - siehe Kommentar)
 
Raum:Mi. 03.1.037/Block 03.2.036
 
Kommentar:
[editieren]
Das Langzeitseminar (Raum: 03.1.037 ) wird ergänzt um einen Blocktag am Montag 01.10.2018 von 10.00-17.00 Uhr (Raum 03.2.036). Auch die Anmeldung zum Seminar ist nur bei diesem Blocktag möglich! Dementsprechend entfallen oder verkürzen sich einzelne Sitzungen in der Langzeitphase.

Inhalt:

Dieses Seminar richtet sich an alle Studierenden, die Propädeutik 2 bisher noch nicht besucht oder bestanden haben.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Vermittlung und Einübung quantitativer und qualitativer Erhebungs- und Auswertungsverfahren. Das Ziel des Seminar ist es, dass die Studierenden die Grundlagen der quantitativen und qualitativen Sozialforschung kennen und anwenden können. Wir werden uns besonders fokussieren auf: Interviewführung, Fragebogenkonstruktion, qualitative Inhaltsanalyse, verschiedene deskriptive und inferenzstatistische Datenauswertungsmethoden.

Empfehlungen zu speziellen Kenntnissen und Bereitschaften:

Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten, Grundkenntnisse in Sozialforschung und die Bereitschaft zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten werden vorausgesetzt.

Arbeitsformen:

Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Diskussionen, Input-Vorträge, Übungen

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Die Prüfungsleistung besteht

a) aus der schrittweisen Umsetzung eines eigenen - ggf. in Propädeutik 1 geplanten - Forschungsprojekts in Form von einzureichenden Übungen UND
b) das Verfassen eines entsprechenden Forschungsberichts, d.h. die Verschriftlichung bzw. Überarbeitung dieser Übungen.

Sonstige Informationen:

Seminarinhalte, Anforderungen und Prüfungsleistung werden ausschließlich im Rahmen des Auftakttermins am 01.10.2018 ausführlich erläutert. Auch die Anmeldung zum Seminar ist nur bei diesem ersten Termin möglich!

Dieses Seminar richtet sich an alle Studierenden, die Propädeutik 2 bisher noch nicht besucht oder bestanden haben.

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen und für MB6.1 im MA PB war nur bis zum 18.02.2019 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
24.09.2018 bis 29.10.2018


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.