Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS21/22
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen in zwei Phasen unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
Erste OSSC-Seminaranmeldung bis 26.07.2021
Zweite OSSC-Seminaranmeldung bis 04.10.2021

(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS19/20
 
Titel:

Beratungspraxisforschung I

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:interdisziplinär 
 
Scheine / Modul:Master PB Testat MB8.1 Beratungspraxisforschung I(Prüfungsordnung 2017/2021) 2 SWS
 
DozentIn:Josupeit, Jan, M.A. / Schäfer, Philipp, M.A.
 
Zeit:Donnerstag,
14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminarumfang:2 SWS
Seminarbeginn:10.10
 
Raum:03.2.003
 
Kommentar:
[editieren]
Die Teilnahme von Studierenden aus anderen Studiengängen wird ausgeschlossen, weil sonst eine ordnungsgemäße Ausbildung der für den Master-Studiengang eingeschriebenen Studierenden nicht gewährleistet werden kann.

Inhalt:

In diesem Seminar (MB8.1) werden zunächst einige Grundlagen der Beratungs- und Praxisforschung vermittelt um dann im späteren Verlauf, eine ausgewählte Methode qualitativer (Praxis-)Forschung explizierter zu behandeln. Hierbei werden, neben methodologischen Kenntnissen, auch die empirische Umsetzung im Mittelpunkt stehen, sprich; die Methode wird angewandt. Die hier entstehenden Ergebnisse (Kategorien) dienen dann als Grundlage für das MB8.2 Seminar im SoSe 2020, in dem – anknüpfend an die Ergebnisse der Untersuchungen aus MB8.1 sodann mit Methoden der quantitativen (Praxis-)Forschung weitergearbeitet wird.
Ziel ist es, neben dem Erlernen von Theorie und Praxis der qualitativen Forschung, ein Verständnis über Unterschiede aber auch Verknüpfungs(-möglichkeiten) von qualitativer und quantitativer Sozialforschung zu erlangen und „nebenher“ eine Vorstellung über (vermeintlich abstrakte) Erkenntnistheorie davonzutragen.

Arbeitsformen:

Kurzinputs der Lehrenden; Gruppenarbeiten; praktische Übungen; Textarbeiten; empirisches Arbeiten.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Durchführung der Forschung, sowie schriftliche Dokumentation und Reflexion der Forschung.

Basisliteratur:

Wird im Seminar bekannt gegeben

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung der ersten Phase in den Bachelor-Studiengängen und im Master Empowerment Studies war nur bis zum 26.07.2021 möglich. Weitere Seminarwünsche können in der zweiten Phase bis zum 04.10.2021 abgegeben werden im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben)
Informationen zur zweiten Phase und zur Vergabe von freien Plätzen.

Die Seminaranmeldung finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Seminaranmeldung >>

In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor-Studiengänge und im ersten Semester des Master Empowerment Studies gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes vermerkt ist. Studierende im ersten Semester geben ihre Seminarwünsche bis zur Frist der zweiten Phase ab.

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
20.09.2019 bis 28.10.2019


Wenn Sie im OSSC einen Seminarplatz erhalten haben (in den Masterstudiengängen ggf. abweichende Regelungen beachten) oder wenn der*die Dozent*in Sie nachträglich im Seminar zugelassen hat, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.