Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: SS20
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 17.02.2020 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS20
 
Titel:

Propädeutik 2

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Propädeutik 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfungen P.2: Propädeutik/Projekt (Prüfungsordnung bis 2010)
BA SA/SP Prüfungen P.2: Propädeutik/Projekt (Prüfungsordnung 2011/2015)
 
DozentIn:Münch, Thomas, Prof. Dr.
 
Zeit:ONLINESEMINAR - Seminarstart 23.04., ggfs. weitere Termine werden noch bekannt gegeben, 4 SWS.
 
Raum:Moodle
 
Kommentar:
[editieren]
Online-Seminaranmeldung
Die Frist zur Online-Seminaranmeldung endet am 08.04.2020 um 23:59 Uhr.
Weitere Informationen zur Online-Seminaranmeldung via Moodle: https://soz-kult.hs-duesseldorf.de/coronavirus/seminare

Zusätzlich zur Online-Seminaranmeldung ist auch bei Online-Seminaren eine Anmeldung zur Prüfung bzw. zum Testat über das OSSC erforderlich (s.u.).

Alle Propädeutik 2-Seminare sind teilnahmebegrenzt. Studierende erhalten in Propädeutik 2 automatisch einen Platz im Folgeseminar Ihres Propädeutik 1-Seminars und müssen sich dort nur noch - wie üblich - in die Seminarliste eintragen und im OSSC zur Prüfung anmelden. Studierende, die Propädeutik 2 nach- oder wiederholen wollen, wenden sich bitte rechtzeitig an den/die Modulbeauftragte*n.

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 25 TeilnehmerInnen beschränkt. (besondere kooperative Lern- und Arbeitsformen (z.B. über semesterübergreifende Projektgruppen, forschendes Lernen, Forschungs- und Schreibwerkstätten))

Inhalt:

Vermittelt werden Grundlagen wissenschaftlichen Denkens, Forschens und Arbeitens. Dabei geht es unter anderem um wissenschaftliches Argumentieren und die Regeln des wissenschaftlichen Schreibens, um Literaturrecherche und -verwaltung sowie um die Erarbeitung/Übung von Lern-, Moderations- und Präsentationstechniken. Außerdem werden die grundlegenden Methoden der empirischen Sozialforschung und die Prozesse, die im Rahmen empirischer Forschung wichtig sind, behandelt. Im Laufe des Seminars soll dieses Wissen in ein kleines, selbst entwickeltes Forschungsprojekt transformiert werden, das in diesem Semester umgesetzt werden wird.

Arbeitsformen:

Lehrvortrag, Gruppenarbeit, Übungen, Seminardiskussion, Exkursionen

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Durchführung, Präsentation und schriftliche Dokumentation eines kleinen empirischen Projektes in Kleingruppen auf der Grundlage des Forschungsplans aus dem Wintersemester.

Sonstige Informationen:

Das Seminar startet ab dem 23. April als Online-Seminar - im Laufe des Semesters kann es u.U. in ein Präsenz-Seminar umgewandelt werden!

Basisliteratur:

Wird im Seminar bekannt gegeben

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen war nur bis zum 17.02.2020 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
20.04.2020 bis 11.05.2020


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.