Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS20/21
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 27.07.2020 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS20/21
 
Titel:

Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Corona-Krise

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Verwaltung und Organisationswissenschaft 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfung A 4.2, Modul: Rechtliche, sozialpolitische, institutionelle und sozialwirtschaftliche Bedingungen (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung WA.1: Wahlmodul (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA SA/SP Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (Prüfungsordnungen ab 2011)
 
DozentIn:Deinet, Ulrich, Prof. Dr.
 
Seminarformat:Im Wintersemester 2020/21 werden die Seminare überwiegend online stattfinden, es gibt aber die Option in kleinen Gruppen auch Termine vor Ort durchzuführen. Die aktuelle Planung für dieses Seminar ist vor diesem Hintergrund:
Reines Onlineseminar

Die konkrete Umsetzung besprechen die Lehrenden mit den Studierenden zum Seminarbeginn online in Moodle oder in Videokonferenzen. Bitte beachten, dass auch bei Onlineseminaren ggf. Prüfungen in Präsenz stattfinden können.
 
Zeit:Donnerstag,
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Seminarumfang:4 SWS
Seminarbeginn:19.11
 
Raum:Moodle, Teams, ...
 
Kommentar:
[editieren]
Das Seminar findel als Online-Seminar statt. In der Seminarzeit von 9-12.30 findet auch eine Beratung der Projektgruppen statt.

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 45 TeilnehmerInnen beschränkt. (Lehr-Forschungsseminar mit einer nur begrenzt zur Verfügung stehenden Zahl von Einrichtungen der OKJA im Rahmen des Forschungsprojekts)

Inhalt:

Eine "Schließung" der genau auf "Offenheit" beruhenden Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, wie im Lockdown der Corona-Krise erzwingt neue fachliche Handlungsweisen. Das Forschungsprojekt zum „Neustart der Offene Kinder- und Jugendarbeit in NRW nach Corona" untersucht in einer ersten Phase die Öffnung von 14 Einrichtungen in NRW in einer qualitativen Studie; die Fachkräfte werden nach ihren Erfahrungen mit offener Jugendarbeit in der Corona Krise befragt. Dabei geht es auch immer wieder um die Kombination von präsenter und digitaler Jugendarbeit, die bis Corona wenig entwickelt war. Das Seminar ist als Lehr-Forschungsseminar an diese Studie angelegt und verfolgt ähnliche Fragestellungen wie die Studie; in unserem Seminar soll die bisher nicht untersuchte Sicht der Jugendlichen im Vordergrund stehen!

Arbeitsformen:

Vorlesung, Übungen, Kleingruppenarbeit, Textarbeit, Durchführung von eigenständigen Projekten¬, eigenständige Anwendung von Methoden wie Experteninterviews

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Präsentation in 3-er Gruppen (PPP, offline kommentiert) mit handout zu einer Einrichtung der OKJA und ihrer Entwicklung in der Corona-Krise. 3-er Gruppen suchen sich eine Einrichtung und untersuchen vor Ort (Begehungen und Präsenzinterviews wenn möglich mit Jugendlichen, Fachkräften) die Entwicklung der Konzepte der Einrichtung mit vorher im Seminar erarbeiteten Fragestellungen. Es wird die Bereitschaft erwartet, im Rahmen der Projektarbeit (auch außerhalb des Veranstaltungszeitraums) Kontakte zu Einrichtungen aufzunehmen und dort z.B. Interviews mit Jugendlichen und Fachkräften zu führen. Die gewonnenen Einsichten und Daten sollen im Rahmen der Prüfungsleistung (PPP und handout) genutzt werden. Zur Prüfungsleistung gehört neben der Abschlusspräsentation auch eine Zwischenpräsentation (PPP, offline kommentiert).

Basisliteratur:

wird im Seminar bekannt gegeben.

Projektseite "Neustart der OKJA in NRW":
https://soz-kult.hs-duesseldorf.de/fspe

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung der ersten Phase in den Bachelor-Studiengängen war nur bis zum 27.07.2020 möglich. Informationen zur zweiten Phase und zur Vergabe von freien Plätzen. In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor-Studiengänge gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes vermerkt ist.

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
28.09.2020 bis 07.12.2020


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.