Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS21/22
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen in zwei Phasen unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
Erste OSSC-Seminaranmeldung bis 26.07.2021
Zweite OSSC-Seminaranmeldung bis 04.10.2021

(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS17
 
Titel:

FÄLLT AUS: Anwendungsorientierte Differentielle Psychologie: die Psychologie der Unterschiede zwischen Menschen am Beispiel von Berühmtheiten aus der Literatur, Musik, Medien und Film

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Psychologie 
 
Scheine / Modul:BA Soz Prüfung A 2.1, Modul: Menschliche Entwicklung im sozialen Umfeld (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA Soz Prüfung A 2.1, Modul: Menschliche Entwicklung im sozialen Umfeld (Prüfungsordnung 2011/2015/2021)
BA Kind Prüfung WA.1: Wahlmodul (Prüfungsordnung 2014/2015/2021)
BA Soz Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (Prüfungsordnungen ab 2011)
 
DozentIn:Rees, Georg, Dr.
 
Zeit:17.7.-21.7.2017 jeweils von 9:00h bis 18:00h
Seminarumfang:4 SWS
Seminarbeginn:Siehe Zeitangabe
 
Raum:Hörsaal 04.E.002
 
Kommentar:
[editieren]
Das Seminar muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Herr Rees wird das Seminar aber im kommenden Semester anbieten. Alle, die in diesem Semester einen Platz erhalten haben, werden bevorzugt zugelassen werden, sofern Sie das Seminar in der Seminaranmeldung für das Wintersemester mit Priorität 1 wählen. Das Seminar wird voraussichtlich am 02.10. und 04.10.-07.10. stattfinden. Die konkreten Termine entnehmen Sie bitte dem KomVor für das WS, das am 18.07. veröffentlicht wird.

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 40 TeilnehmerInnen beschränkt. (Didaktik, Problem-based learning, Fallarbeit)

Inhalt:

Im Seminar werden die grundlegenden Konzepte der Differentiellen- und Persönlichkeitspsychologie
vermittelt. Zentrale Persönlichkeitsmodelle werden vorgestellt, um auf dieser Basis gemeinsam einen
professioneller Umgang für die sozialarbeiterische/sozialpädagogische Praxis mit unterschiedlichen Persönlichkeitsmustern zu erarbeiten.
Beispielsweise werden allgemeine Persönlichkeitsdimensionen wie Extraversion, Soziale Veträglichkeit, Offenheit, Gewissenhaftigkeit und Neurotizismus mit Hilfe des 5-Faktoren Modells
(Big Five) erläutert und im Selbsttest sowie durch Beobachtung anderer überprüft.
An Hand von berühmten Beispielen aus Film, Musik, Kunst, Literatur, Medien und Politik sollen mit Hilfe von Film- und Textausschnitten verschiedene gesunde Persönlichkeitsstile, bestimmte
Persönlichkeitsakzentuierungen bis hin zu klinisch relevanten Persönlichkeitsstörungen analysiert und
diskutiert werden. Hierzu gehören u.a. Konstrukte wie Narzissmus, Borderline und Psychopathie.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Referat + Handout (3-5 Seiten) (bei mehr als 20 Studierenden werden die Referate zu zweit erstellt und vorgetragen)

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung in den Bachelor-Studiengängen und im Master Empowerment Studies war nur bis zum 04.10.2021 möglich.

Informationen zur Vergabe von freien Plätzen.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.