Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS18/19
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 30.07.2018 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS18/19
 
Titel:

Didaktik und Methoden der Sozialen Arbeit - in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchtgeschichte

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Didaktik sowie Methoden der Sozialarbeit/Sozialpädagogik 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfung G 1.1, Modul: Professionelle Identität (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA SA/SP Prüfung G 1.1, Modul: Professionelle Identität (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung WA.1: Wahlmodul (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA SA/SP Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (Prüfungsordnungen ab 2011)
 
DozentIn:Deinet, Ulrich, Prof. Dr.
 
Zeit:Montag,
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr,
ab dem 08.10. 4 SWS
 
Raum:03.2.054
 
Kommentar:
[editieren]

Inhalt:

Der Beitrag der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchtgeschichte ist bundesweit anerkannt. Niedrigschwellige sozialpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche (Sport, Bewegung, Spielen, Basteln, Hilfen bei Hausaufgaben, soziale Kompetenztrainings usw.) können die Inklusion der Kinder und Jugendlichen unterstützen. Dazu gehören die Entwicklung sozialer Kompetenzen, die Alltagsbildung, Sprachentwicklung, Stärkung motorischer Fähigkeiten und die Aneignung der (neuen) Lebenswelten. Orte solcher Angebote und die Bezugsfelder des Seminars sind Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Abenteuerspielplätze, Spielmobile usw. In dem Feld der OKJA sollen die Studierenden praktische Erfahrungen sammeln sowie didaktisch-methodisch vorbereitete Angebote planen.

Empfehlungen zu speziellen Kenntnissen und Bereitschaften:

Nach der Einführung an der Hochschule sollen die Studierenden die Arbeit von Kinder- und Jugendeinrichtungen in Düsseldorf oder anderen Städten unterstützen und dort hospitieren. Diese Tätigkeit ist Bestandteil des Seminars und Teil der Prüfungsleistungen, als Ausgleich fallen entsprechende Sitzungen an der Hochschule aus, bzw. werden in die Praxis verlagert.

Arbeitsformen:

Vorlesung, Übungen, Kleingruppenarbeit, Textarbeit, praktische Arbeit mit Kindern und Ju-gendlichen, s.o.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Gruppenarbeit: 2-3 Personen, Hospitation in einer Einrichtungen der OKJA. Hausarbeit: Abgabe bis spätestens 15.2.2019, mind. 10 Seiten als 2er Gruppe, mind. 15 Seiten als 3er Gruppe mit folgenden Inhalten: Didaktisch-methodische Planung (keine Durchführung!) eines Angebotes in einer Kinder- und Jugendeinrichtung auf den im Seminar bearbeiteten Grundlagen der Didaktik/Methodik (Bedingungsanalyse, Ziele, Methoden, Arbeitsformen, Evaluation)
Abgabe der Beschreibung der Einrichtung (mit Raster) bis Ende Dezember, diese Beschreibung ist auch Teil der Hausarbeit

Basisliteratur:

• Deinet, Ulrich: Offene Kinder- und Jugendarbeit mit Flüchtlingen – Herausforderung und Chance (2016) in: Zeitschrift Deutsche Jugend, 64 Jahrg., Heft 4/2016, Weinheim, S. 149 – 160

Didaktik/Methodik:
• Galuske, Michael 2002: Methoden der Sozialen Arbeit. Eine Einführung. Weinheim
• Schilling, Johannes 2004: Didaktik/Methodik Sozialer Arbeit, Neuwied, 3. Auflage
• Spiegel, Hiltrud von 2004: Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit, München
• Thole, Werner (Hg.) 2005: Grundriss Soziale Arbeit. Wiesbaden

Offene Kinder- und Jugendarbeit:
• Deinet, Ulrich (2013) Innovative Offene Jugendarbeit. Bausteine und Perspektiven ei-ner sozialräumlichen Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Leverkusen.
• Deinet, Ulrich (Hrsg.) (2009): Methodenbuch Sozialraum, Wiesbaden.
• Deinet, Ulrich (Hrsg.) (2005): Sozialräumliche Jugendarbeit – Grundlagen, Methoden, Praxiskonzepte“ (3. überarb. Aufl.), Wiesbaden.
• Deinet, Ulrich/ Sturzenhecker, Benedikt (2013) (Hrsg.): Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit, 4., überarb. und aktual. Aufl., Wiesbaden.

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen war nur bis zum 30.07.2018 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben). In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor Studiengänge gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes Vermerkt ist.

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
24.09.2018 bis 29.10.2018


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.