Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS19/20
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 29.07.2019 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS19
 
Titel:

Erarbeitung einer Produkt- oder Servicelösung für suchtkranke, bedürftige Menschen

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Verwaltung und Organisationswissenschaft 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Testat G 4.2, Modul: Rechtliche, sozialpolitische, institutionelle und sozialwirtschaftliche Bedingungen (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA SA/SP Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (2 SWS - Prüfungsordnungen ab 2011)
BA Kind Prüfungen WA.1: Wahlmodul (2 SWS - Prüfungsordnungen 2014/2015)
 
DozentIn:Tackenberg, Thomas, Dipl.-Soz. Päd.
 
Zeit:Montag,
14:30 Uhr bis 17:45 Uhr,
ab dem 08.04. 2 SWS
 
Raum:03.2.047
 
Kommentar:
[editieren]
Erarbeitung einer Produkt- oder Servicelösung für suchtkranke, bedürftige Menschen in einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit der HS Düsseldorf und der der Fakultät für Design & Kunst der Bergischen Universität Wuppertal.

Ziele des Projekts:
- Erarbeitung einer Produktlösung in einer interdisziplinären Zusammenarbeit ID&HSD
- erlernen interdiszilinärer Zusammenarbeit
- kultureller Austausch
- Kennenlernen gruppendynamischer Prozesse
- Erlernen methodischer Prozesse
- Fördermöglichkeit dieser Interdisziplinären Zusammenarbeit

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 45 TeilnehmerInnen beschränkt. (Exkursionen, Konzeptentwicklung in Kleingruppen)

Inhalt:

Ausgeschlossene, Tafel-Kund_innen, Hartz IV-Empfänger_innen, Arme, bildungsferne Schicht: Es existieren viele teils sehr geläufige Bezeichnungen für Menschen in Lebenslagen, die als »sozial benachteiligt« oder auch »am Rande der Gesellschaft stehend« bezeichnet werden. Sie werden häufig zu Adressat_innen sozialer Arbeit, was die Betroffenen als zusätzliche Stigmatisierung empfinden können. Dies gilt insbesondere für Menschen, die mit einer Suchtproblematik leben.
Um die Lebenswirklichkeit dieser Menschen besser zu verstehen, werden wir in diesem Seminar das Suchthilfesystem Düsseldorfs näher betrachten und dabei auch Kontakt zu betroffenen Suchtkranken haben.
In Kooperation mit Studierenden der Abteilung Industrial Design der Bergischen Universität Wuppertal sollen praktische Lösungen gefunden werden, um das Leben Suchtkranker zu erleichtern.
Im Rahmen gemeinsamer Kleingruppenarbeit werden sich die Studierenden beider Fakultäten zur Recherchearbeit zusammenschließen und eruieren, welche Bedürfnisse und Bedarfe bestehen und welche Möglichkeiten der Erleichterung im Lebensalltag möglichst pragmatisch konzipiert und umgesetzt werden können.

Arbeitsformen:

Einführende Vorträge, Arbeiten in Kleingruppen

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Vorstellung und schriftliche Beschreibung des entwickelten Produktes

Basisliteratur:

Wird im Seminar bekannt gegeben

 
Seminarbelegung:In den Bachelor Studiengängen und für MB6.1 im MA PB erfolgt die Seminarbelegung bis zum 29.07.2019 im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>

(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Seminarbelegung finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Seminarbelegung >>

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
25.03.2019 bis 29.04.2019


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.