Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: SS20
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 17.02.2020 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS20
 
Titel:

Propädeutik II

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:ohne Fachgebiet 
 
Scheine / Modul:BA Kind Prüfung PP.2: Propädeutik (Prüfungsordnung 2014/2015)
 
DozentIn:Spehling, Oliver, B.A.
 
Zeit:Montag,
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr,
ab dem 06.04. 4 SWS
 
Raum:03.2.003
 
Kommentar:
[editieren]
Das Seminar Propädeutik II bauen auf die im Seminar Propädeutik I erarbeiteten Inhalte auf.

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 35 TeilnehmerInnen beschränkt. (Die zur LV gehörenden Arbeitsformen wie Kleingruppenarbeit, Präsentationen, Kurzvorträge, Textarbeit, Gruppen- und Plenumsdiskussionen gelangen bei einer TN-Anzahl oberhalb von 35 Studierenden an die Grenzen der erforderlichen Kommunikation von Arbeitsinhalten zwischen Studierenden und lehrender Begleitung.. Die insgesamt bereit zu stellende Zahl von Studienplätzen pro Modul ist gewährleistet.)

Inhalt:

Im Seminar Propädeutik II werden die methodischen Grundlagen empirischer Sozialforschung erarbeitet und im Kontext des Studiengangs Pädagogik der Kindheit und Familienbildung konkretisiert:

1) Vertiefung wissenschaftstheoretische Grundlagen
2) Vertiefung der Grundlagen empirischer Sozialforschung
3) Einführung in die Methoden (Erhebung und Auswertung) qualitativer und quantitativer Sozialforschung und besonderer Berücksichtigung methodischer und ethischer Fragestellungen für die Kindheitsforschung

Arbeitsformen:

Die Erarbeitung der Inhalte erfolgt in Gruppen-, Partner- und Einzelarbeiten, Diskussionen, Lehrgesprächen, Textarbeiten, praktischen Übungen, Präsentationen etc. Eine aktive regelmäßige Mitarbeit im Seminar ist unabdingbar und umfasst einen hohen praktischen Anteil.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Die Prüfungsleistungen für das Seminar Propädeutik II umfassen:
Die Konzeptionierung und Durchführung einer eigenen empirischen Sozialforschung und die Erstellung eines Forschungsberichtes (Umfang ca. 10 Seiten) sowie die Präsentation der durchgeführten Forschung.

Basisliteratur:

Literatur (diese Liste wird im Seminarverlauf aus didaktischen Gründen fortlaufend ergänzt):

Baur, N. & Blasius, J. (Hrsg.). (2019). Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, Band 1 (2., vollst. überarb. u. erweit. Aufl.). Wiesbaden: VS Springer.

Baur, N. & Blasius, J. (Hrsg.). (2019). Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, Band 2 (2., vollst. überarb. u. erweit. Aufl.). Wiesbaden: VS Springer.

Heinzel, F. (Hrsg.). (2012). Methoden der Kindheitsforschung. Ein Überblick über Forschungszugänge zur kindlichen Perspektive (2., überarb. Aufl.). Weinheim: Beltz Juventa.

Hussy, W., Schreier, M. & Echterhoff, G. (2013). Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor (2., überarb. Aufl.). Berlin: Springer Medizin.

Raithel, R. (2008). Quantitative Sozialforschung. Ein Praxiskurs (2., durchgesehene Aufl.). Wiesbaden: VS Springer.

Schnell, R., Hill, P. & Esser, E. (2018). Methoden der empirischen Sozialforschung (11., überarb. Aufl.). Berlin: De Gruyter.

Mayring, P. (2016). Einführung in die qualitative Sozialforschung. Eine Anleitung zum qualitativem Denken (6. Aufl.). Weinheim: Beltz.

Micheel, H.-G. (2010). Quantitative empirische Sozialforschung. München: Reinhardt.

Dittmar, N. (2009). Transkription. Ein Leitfaden mit Aufgaben für Studenten, Forscher und Laien (3. Aufl.). Wiesbaden: VS Springer.

Kuckartz, U (2013). Statistik. Eine verständliche Einführung (2., überarb. Aufl.). Wiesbaden: Springer.

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen war nur bis zum 17.02.2020 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

 
Prüfungsanmeldung und Testatanmeldung:Frist zur Prüfungs- und Testatanmeldung für dieses Seminar:
20.03.2020 bis 27.04.2020


Wenn Sie sich durch Unterschrift auf der Seminarliste verbindlich zum Seminar angemeldet haben, müssen Sie sich zusätzlich innerhalb der oben genannten Frist selbst im OSSC zur Prüfung bzw. zum Testat anmelden.
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben).

Die Prüfungsanmeldung (auch zur Anmeldung zum Testat) finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Prüfungs- und Testatanmeldung >>

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.