Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis
Übersicht nach Modulen

 

aktuelles Semester: WS18/19

 

 

 

Hier gibt es Links zu Übersichtsseiten der Seminare nach Modulen, Fachgebieten und anderen Studienbereichen.

 

BA Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Studienbeginn ab WS 11/12) >>

BA Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Studienbeginn bis SS 11) >>

BA Pädagogik der Kindheit u. Familienbildung (ab 2014)>>

BA Pädagogik der Kindheit u. Familienbildung (bis 2013) >>

Masterstudiengänge >>

 

 

 

Bachelor-Studiengang Sozialarbeit/Sozialpädagogik
- Studienbeginn ab WS 2011/12 (Prüfungsordnung 2011/2015) -

Studieneingangsphase

Prüfung M 1: Mentoring/Coaching (Pflichtbereich) >>

Prüfung P.1: Propädeutik/Projekt (Pflichtbereich, Modul P) >>

Prüfung P.2: Propädeutik/Projekt (Pflichtbereich, Modul P) >>

Prüfung IM: Interdisziplinäres Modul (Pflichtbereich) >>

 

 

Grundmodule

 

Prüfung G 1.1 Professionelle Identität (Pflichtbereich, Modul G 1) >>

Prüfung G 1.2 Professionelle Identität (Wahlflichtbereich, Modul G 1) >>

Prüfung G 2.1 Menschliche Entwicklung im sozialen Umfeld (Wahlpflichtbereich, Modul G 2) >>

Prüfung G 3.1/2 Gesellschaftliche Strukturen und Entwicklungen (Wahlpflichtbereich, Modul G 3) >>

Prüfung G 4.1 Rechtliche, institut. und sozialwirtsch. Bedingungen (Pflichtb., Modul G 4, PO 2011) >>

Prüfung G 4.1 Rechtliche, institut. und sozialwirtsch. Bedingungen (Pflichtb., Modul G 4, PO 2015) >>

Testat   G 4.2 Rechtliche, institut. und sozialwirtsch. Bedingungen (Pflichtb., Modul G 4) >>

Prüfung G 4.3 Rechtliche, institut. und sozialwirtsch. Bedingungen (Pflichtb., Modul G 4, PO 2015) >>

Testat   G 5.1 Kultur, Ästhetik und Medien (Pflichtbereich, Modul G 5) >>

Prüfung G 5.2 Kultur, Ästhetik und Medien (Wahlflichtbereich, Modul G 5) >>

 

 

Studienaufbauphase

Allgemeine Module

 

Prüfung M 2: Mentoring/Coaching >>

Testat MPS.1: Mentoring/Coaching 2 (Prüfungsordnung 2015) >>

Prüfung MPS.2: Methoden empirischer Praxis- und Sozialforschung (Prüfungsordnung 2015) >>

Prüfung PM: Praxismodul (Pflichtbereich) >>

 

 

Aufbaumodule

 

Prüfung A 1.1 Professionelle Identität (Pflichtbereich, Modul A 1) >>

Prüfung A 2.1 Menschliche Entwicklung im sozialen Umfeld (Pflichtbereich, Modul A 2) >>

Prüfung A 2.2 Menschliche Entwicklung im sozialen Umfeld (Wahlflichtbereich, Modul A 2) >>

Prüfung A 3.1 Gesellschaftliche Strukturen und Entwicklungen (Wahlpflichtb., Modul A 3) >>

Prüfung A 4.1 Rechtliche, institutionelle und sozialwirtsch. Bedingungen (Pflichtb., Modul A 4) >>

Prüfung A 4.2 Rechtliche, institutionelle und sozialwirtsch. Bedingungen (Pflichtb., Modul A 4) >>

Prüfung A 5.1/2 Kultur, Ästhetik und Medien (Wahlpflichtbereich, Modul A 5) >>

 

 

Schwerpunktmodule

 

Modul S1: Schwerpunkt: Arbeitsmarkt, Beruflichkeit und Soziale Arbeit (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S2: Schwerpunkt: Beratung (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S3.1: Schwerpunkt: Bewegungs- und Erlebnispädagogik (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S3.2/3: Schwerpunkt: Bewegungs- und Erlebnispädagogik (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S4: Schwerpunkt: Bildung und Soziale Arbeit (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S5: Schwerpunkt: Digitale Medien, Massenmedien u. computerverm. Komm. (Wahlpfl.) >>

Modul S6: Schwerpunkt: Exklusion-Inklusion-Diversity (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S7: Schwerpunkt: Gesundheit (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S8: Schwerpunkt: Kulturarbeit/Kulturpädagogik (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S9.1: Schwerpunkt: Menschenrechte (Pflicht- und Wahlpflichtbereich) >>

Modul S9.2: Schwerpunkt: Menschenrechte (Pflicht- und Wahlpflichtbereich) >>

Modul S9.3: Schwerpunkt: Menschenrechte (Pflicht- und Wahlpflichtbereich) >>

Modul S10: Schwerpunkt: Soz.Arb. im demografischen Wandel - Soz.Arb. mit Älteren (Wahlpfl.) >>

Modul S11: Schwerpunkt: Zivilgesellschaft (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S12: Schwerpunkt: Aktuelle Theorie- und Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit (Wahlpflichtbereich) >>

Modul S13: Schwerpunkt: Bildung und Erziehung im internationalen und interkulturelen Kontext (nur Prüfungsordnung 2015 Wahlpflichtbereich) >>

Modul S14.1: Entwicklungsförderung (nur Prüfungsordnung 2015 Pflichtbereich) >>

Modul S14.2: Entwicklungsförderung (nur Prüfungsordnung 2015 Pflichtbereich) >>

Modul S14.3: Entwicklungsförderung (nur Prüfungsordnung 2015 Wahlpflichtbereich) >>

 

 

Studienabschlußphase

 

 

Module

 

Modul SA: Modul zur staatlichen Anerkennung>>

 

 

Außerfachliche Lehrveranstaltungen (AFL) - Sprachkurse u.a. (Grund- und Hauptstudium) >>

 

 

Bachelor-Studiengang Sozialarbeit/Sozialpädagogik
- Studienbeginn bis SS 2011 (Prüfungsordnung 2010 Teilzeit) -

 

Die Bachelor-Prüfungsordnung Sozialarbeit/Sozialpädagogik 2009 Vollzeit ist ausgelaufen. Studierende aus der Bachelor-Prüfungsordnung Sozialarbeit/Sozialpädagogik 2010 Teilzeit wählen die Seminare aus dem entsprechenden Seminarangebot für die aktuelle Prüfungsordnungen 2011/2015 oben und tragen sich dort auf einer entsprechenden Prüfungsliste für die Prüfungsordnung 2010 ein! Ein spezielles Angebot gibt es nur für die Prüfung PM die im Umfang geändert wurde und A1.2, die in den aktuellen Prüfungsordnungen nicht mehr vorgesehen ist:
Prüfung PM: Praxismodul >>
Prüfung A 1.2 Professionelle Identität (Wahlflichtbereich, Modul A 1) >>

Für das Wahlmodul nach der Prüfungsordnung 2010 wählen Sie Seminare zum gewünschten Wahlmodulbereich aus dem Angebot der Schwerpunkte in der Prüfungsordnung 2011/2015.

 

 

Bachelor-Studiengang Päd. der Kindheit u. Familienbildung (Prüfungsordnung ab 2014)

 

 

Einführungsmodule

Prüfung ME.1: Mentoring >>

Prüfung PP.1: Propädeutik (1) >>

Prüfung PP.2: Propädeutik (2) >>

Testat   E1.1.1: Orte für Kinder und Konzepte pädagogischen Handelns (2) >>

Prüfung E1.1.2: Bildung in der Kindheit >>

Prüfung E1.2.2: Kommunikation mit Kindern >>

Testat   E2.1.1: Grundlagen der Erziehungswissenschaft >>

Prüfung E2.1.2: Kind, Kindererziehung und Familie >>

Prüfung E2.2.1: Förderung von Entwicklung und Gesundheit von Kindern >>

Prüfung E3.1.1: Kind und Familie im Sozialraum >>

Prüfung E3.2.1: Soziale und politische Rahmungen von Kindheit und Familie >>

Prüfung E4.1.1: Rechtliche Rahmenbedingungen >>

Prüfung E5.2.1: Literatur >>

Testat   E5.3.1: Grundlagen ausgewählter Bildungsbereiche >>

Prüfung E5.3.2: Grundlagen ausgewählter Bildungsbereiche >>

 

 

Hauptmodule und Praxismodul

Prüfung H2.1.1: Theorien und Methoden der Erwachsenen- und Familienbildung >>

Prüfung H3.2.1: Diversität von Kindheit und Familie - exemplarische Vertiefung >>

Prüfung H5.2.1: Bewegung (incl. Tanz) >>

 

Prüfung PR.2: Modul zur Erlangung der staatlichen Anerkennung >>

 

 

Schwerpunktsmodule

 

 

Modul SP1: Schwerpunkt: Bildung u. Erziehung im internat. u. interkult. Kontext (Wahlpfl.) >>

Modul SP2: Schwerpunkt: Beratung (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP3.1: Schwerpunkt: Bewegungs- und Erlebnispädagogik (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP3.2/3: Schwerpunkt: Bewegungs- und Erlebnispädagogik (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP4: Schwerpunkt: Bildung und Soziale Arbeit (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP5: Schwerpunkt: Digitale Medien, Massenmedien u. computerverm. Komm. (Wahlpfl.) >>

Modul SP6: Schwerpunkt: Exklusion-Inklusion-Diversity (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP7: Schwerpunkt: Gesundheit (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP8: Schwerpunkt: Kulturarbeit/Kulturpädagogik (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP9.1: Schwerpunkt: Menschenrechte (Pflicht- und Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP9.2: Schwerpunkt: Menschenrechte (Pflicht- und Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP9.3: Schwerpunkt: Menschenrechte (Pflicht- und Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP10.1: Entwicklungsförderung (Pflichtbereich) >>

Modul SP10.2: Entwicklungsförderung (Pflichtbereich) >>

Modul SP10.3: Entwicklungsförderung (Wahlpflichtbereich) >>

Modul SP11: Variabler Schwerpunkt (Wahlpflichtbereich) >>

 

 

Außerfachliche Lehrveranstaltungen (AFL) - Sprachkurse u.a. (Grund- und Hauptstudium)

 

Bachelor-Studiengang Päd. der Kindheit u. Familienbildung (Prüfungsordnung bis 2013)

 

 

Studierende aus der Bachelor-Prüfungsordnung Pädagogik der Kindheit und Familienbildung 2010, die noch Lehrveranstaltungen besuchen und Modulprüfungen ablegen müssen, nehmen bitte Kontakt auf mit der Studiengangskoordination:
paedagogikderkindheit.soz-kult@hs-duesseldorf.de >>